BEST PRACTICE PANEL GREENFILM PRODUCTION

30. January 2016

"Klimaschutz und Nachhaltigkeit in de Filmbranche sind machbar. Indem wir Umweltaspekte bei der Filmproduktion beachten, reduziert sich der ökologische Fußabdruck, bleiben Naturressourcen erhalten und übernehmen wir als Filmemacher gesamtgesellschaftliche Verantwortung".

Unter dem Motto: WE LOVE MAKING MOVIES SUSTAINABLE organisierte und moderierte ich ein Best Practice Panel in Berlin in Kooperation mit dem Medienboard Berlin Brandenburg. Sechs Referenten der Filmbranche berichteten über ihre Praxiserfahrungen, konkrete Handlungsoptionen und nachhaltiges Drehen im Ausland. 

 

Produzieren sie schon grün? Jede klimafreundliche Maßnahme beim Dreh hat eine positive Auswirkung, enstcheiden sie sich als Produzent für mehr Nachhaltigkeit bei der Filmherstellung und positionieren sich als zukunftsfähiges Unternehmen der Medienbranche. ACTION BITTE - bevor die Klappe fällt.