Lichtspiele von Corinna Rosteck

9. May 2016

Bewegung ist das zentrale Sujet ihrer malerischen Fotografien, die verfremdete Spiegelungen vom Liquiden, dem Urbanen und dem Tanz zeigen. Corinna Rosteck überschreitet seit mehr als zwei Jahrzehnten mit ihren anspruchsvollen Arbeiten die Grenzen der Fotografie. Die auf den ersten Blick kühl und verschlossen anmutenden, metallischen Bildoberflächen beginnen sich bei genauer Betrachtung und dem Einfluss des Lichtes zu öffnen.

Die Einzelausstellung in der Galerie Mconcept im Holländischen Viertel in Potsdam vom 8. Mai bis zum  25.Juni 2016 zeigt ausgewählte Werken verschiedener Schaffensperioden und Serien zum Thema Lichtspiele.
 

Corinna Rosteck: lebt und arbeitet als freischaffende Künstlerin in Berlin

Mehr unter: www.corinna-rosteck.de, Ausstellungsort: www.mconcept-raumdesign.de

Pressearbeit in Potsdam macht Spaß-DANKE!

Stadtmagzin Friedrich Maiausgabe 2016

MAZ vom 7./8.Mai 2016

pnn vom 9.Juni 2016

Potsdam TV . HauptstadtKULT Ausgabe 9 mit Moderatorin Katrin Neumann Mai 2016