Seite wählen
ACTION BITTE!

WE LOVE MAKING MOVIES SUSTAINABLE

Jede Kino- und TV-Filmproduktion, jedes Kino, jedes Filmfestival und jedes Medienunternehmen verursacht Treibhausgasemissionen und beeinflusst das Klima auf der Erde. Sie wollen wissen, welche Handlungsoptionen und Technologien sinnvoll und verfügbar sind, um Ihre Klimabilanz zu verbessern und zu kompensieren? Gern unterstütze ich Ihr Anliegen zukunftsfähig zu werden.

Ich gebe Schulungsseminare für die Kreativ- und Medienbranche und berate Sie individuell bei Ihrem nächsten Filmvorhaben, Kulturevent und im Kinobetrieb als Productionmanagerin Sustainability. Sie suchen eine Referentin oder Kuratorin für ein Panel zu Wertewandel und Klimaschutz im Medienbereich? Ich verfüge über langjährige Praxiserfahrungen und ein exklusives Netzwerk mit Experten*innen.

Kontakt

Korina Gutsche
Productionmanagerin Sustainability
gutsche@bluechildfilm.com
0173-6329494

LEISTUNGEN

Seminare

klimafreundliche Filmproduktion / Kinos / Medienunternehmen / Institutionen

Kunden: Medienboard/bbfc, MFG Filmförderung Baden Württemberg, ISFF Berlin, Produzentenallianz, Landeshauptstadt Potsdam, Filmuniversität Babelsberg, AG Kino, Green Me Filmfestival, Green Screen Filmfestival, Darßer Naturfilmfestival, FÖN e.V., CICAE, FH Kiel und Darmstadt, HessenFilm und Medien GmbH, Fulldome Filmfestival, Kulturpolitische Gesellschaft, Deutsche Akademie für Fernsehen

Projektbezogene Beratung

nachhaltig.fair.innovative Filmproduktion und Events

Kunden: CARTE BLANCHE, ZIEGLER FILM, STREIFLICHT PRODUKTION, EASYDOESIT, CAUSALES, REAL FILM, NETWORKMOVIE KÖLN, Filmfestival Cottbus 2020, EIKON Fernseh- und Filmproduktion, studio.tv.film, Madefor Film, Wiedemann & Berg, Sky, Kundschafterfilm, Senator Film Produktion, UFA, EFM 2022, Berlinale 2022 Bestandsstudie, Green Actour Lounge 2023, Film ohne Grenzen Bad Saarow, Hotel Savoy Köln

Moderatorin, Kuratorin und Keynotespeakerin

Klima – Medien – Kultur – Festivals – Wertewandel

Kunden: CINEMARE, Motion Picture Association, Locarno Filmfestival, Film- und Kinobüro Hessen, European Film Market/ Berlinale, Staatsministerium für Kultur und Medien/Bundesministerium für Umweltschutz, Naturschutz und nukleare Sicherheit, Filmverband Sachsen, Deutsche Akademie für Fernsehen